Printout Header
LEX RSS Feed

LAZARUS

 

Active Directory Deleted Objects Recovery


Gelöschte Objekte wiederherstellen / Tombstone Reanimation / AD Recycle Bin Zugriff



          Download Icon
Download LAZARUS    Version 1.8.11

Lazarus ist ein kostenloses Tool, mit dem man in Active Directory Umgebungen auf den versteckten System-Container "Deleted Objects" zugreifen kann. Dort speichert ein Domänencontroller (oder ADAM/AD LDS Server) für eine Weile die gelöschten Verzeichnisobjekte, bevor sie entgültig physikalisch aus der Active Directory Datenbank gelöscht werden.
       


Lazarus Tool Screenshot

Die gelöschten Active Directory Objekte im Deleted Objects Container werden auch Tombstones genannt. Unter Windows 2003 und Windows Server 2008 können diese Tombstones wiederhergestellt werden, jedoch gehen bei dieser Tombstone Reanimation wichtige Eigenschaften verloren (vor allem Referenzen auf andere Objekte, z.B. Gruppenmitgliedschaften).

In einer Umgebung mit Windows Server 2008 R2 Domänencontrollern kann bei entsprechendem Forest Functional Level ein zusätzliches Feature aktiviert werden: Der Active Directory Recycle Bin. Gelöschte Objekte lassen bei aktiviertem AD Recycle Bin innerhalb der Deleted Object LifeTime komplett mit allen Eigenschaften wiederherstellen.

Lazarus Undelete Ergebnis Liste

LAZARUS bietet all das in einer bequemen grafischen Oberfläche. Noch dazu lassen sich wichtige Konfigurationen wie z.B. die Aktivierung des AD Recycle Bin vornehmen oder die entsprechenden Zeiträume verändern, die bestimmen, wie lange die gelöschten Active Directory Objekte noch im Deleted Objects Container verbleiben: tombStoneLifeTime und msDS-DeletedObjectLifetime:

Lazarus settings für AD Recycle Bin

Wenn das Active Directory Recycle Bin Feature noch nicht aktiviert ist, gibt LAZARUS die entsprechenden Hinweise:

Lazarus Setting für tombstone reanimation

Einige wichtige technische Informationen zu LAZARUS:

Tweet